Zentrale Telefon 02525 806080

Wissen, was dem Menschen dient.

Jobs: Ärzte

Klinik Tecklenburger Land

Zur Erweiterung unserer Psychosomatischen Abteilung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

(Funktions-) Oberarzt (m/w) in Vollzeit oder Teilzeit

mit der Fachrichtung Psychiatrie und Psychotherapie und/oder

Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

und im Rahmen der Altersnachfolge einen

Assistenzarzt (m/w) in Vollzeit oder Teilzeit

Die Abteilung verfügt z. Zt. über 100 Betten und umfasst verschiedene psychosomatische Störungsbilder (u.a. Depressionen, Somatisierungsstörungen, Burn-out-Zustände, Persönlichkeitsstörungen, posttraumatische Belastungsstörungen). Die Behandlung erfolgt auf dem Hintergrund eines biopsychosozialen Krankheitsmodells mit dem Ziel, dem Patienten neue Lebensperspektiven zu eröffnen, ihn ins Erwerbsleben zu reintegrieren und eine Chronifizierung seiner Erkrankung zu verhindern.

Die Tätigkeit als (Funktions-) Oberarzt beinhaltet u. a.:

  • Mitverantwortung bei der konzeptionellen Weiterentwicklung der Abteilung
  • Organisationstätigkeiten
  • Patientenbegleitung mit Oberarztvisiten und psychotherapeutischer Behandlung
  • Unterstützung des Chefarztes

Sozialmedizinische Fachkenntnisse, die Zusatzbezeichnung Rehabilitationswesen oder Sozialmedizin sind wünschenswert aber nicht Voraussetzung. Wir erwarten eine verantwortungsbewusste, teamfähige und kreative Persönlichkeit mit Innovationsbereitschaft.

Die Tätigkeit als Assistenzarzt umfasst:

  • die somatische Versorgung der Patienten
  • Erstellung des somatischen Berichtes

Sie sollten Interesse an sozialmedizinischen Fragestellungen haben. Neben der somatischen Versorgung besteht die Möglichkeit an der Weiterbildung zum Facharzt Psychiatrie und Psychotherapie. Die Weiterbildungsermächtigung liegt für 1 Jahr vor. Für die somatische Fortbildung liegt zudem eine Weiterbildungsermächtigung für 1 Jahr Innere Medizin vor. Begleitet wird Ihre Tätigkeit durch interne und externe Supervision.

Es bestehen regelmäßige Teambesprechungen, die Belastung durch Bereitschaftsdienste ist gering. Wir bieten eine Vergütung nach betrieblicher Regelung, geregelte Arbeitszeiten, ermöglichen eine innerbetriebliche Altersversorgung sowie Unterstützung in der Fort- und Weiterbildung. Ein kollegiales, integratives multiprofessionelles Team mit psychodynamischen, verhaltens-therapeutischen und tiefenpsychologischen Konzepten erwartet Sie.

Für weitere Informationen steht Ihnen der Chefarzt Herr Bernhard Nawrath (Telefon 05482/65118) zur Verfügung.

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie uns bitte per Post an

Klinik Tecklenburger Land
Personalabteilung
Bahnhofstr. 32
49545 Tecklenburg

oder per E-Mail an

personal@remove-this.reha-ktl.de

Strandklinik St. Peter-Ording

... Assistenzarzt (m/w) für die Psychosomatische Abteilung

Interesse oder bereits vorliegende Berufserfahrungen im Bereich Reha­bilitation, insbesondere im Umgang mit psychosomatischen Patienten, sind wünschens­wert. Die Verwendung der deutschen Sprache entsprechend dem Niveau C1 setzen wir voraus.

Sie erwarten u.a. vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten in den Gebieten Psychiatrie und Psychotherapie (12 Mon.), Physikalische und Rehabilitative Medizin (volle Weiterbildungsermächtigung), Innere Medizin (24 Mon.), Pneumologie (12 Mon.), Allergologie (18 Mon.), Haut- und Geschlechts­krankheiten (18 Mon.) und die Chance in einem interdisziplinär aufgestelltem Team mitzuarbeiten. Wir pflegen ein angenehmes und wertschätzendes Arbeitsklima in einem Ärzteteam mit einer flachen Hierarchie sowie eine interessante und unbürokratische interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den übrigen Abteilungen der Klinik.

Die stationäre psychosomatische Behandlung in unserer Klinik erfolgt nach kognitiv-verhaltenstherapeutischer und tiefenpsychologischer Ausrichtung. Wir behandeln Patienten des gesamten Spektrums psychischer und psycho­somatischer Erkrankungen mit Schwerpunkten in den Bereichen: Depressionen, Angst- und Zwangserkrankungen, Erschöpfungssyndrome, Tinnitus und chronische Schmerzbeschwerden.

Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Dr. med. Felix Walter, Chefarzt der Abteilung, unter 04863 706-1151 gerne zur Verfügung.

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie uns bitte 
per Post an

Strandklinik St. Peter-Ording
Personalabteilung
Fritz-Wischer-Str. 3
25826 St. Peter-Ording

oder per E-Mail an

personal@remove-this.strandklinik-spo.de

Eschenberg-Wildpark-Klinik:

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum 01.09.2017 eine/n

Oberärztin/Oberarzt
(Fachärztin/Facharzt für Innere Medizin oder Allgemeinmedizin)

Die Stadt Hennef liegt zwischen Siebengebirge, Westerwald und Bergischem Land mit guter Anbindung an die Städte Bonn und Köln.

In unserer 90-Betten-Klinik werden schwerpunktmäßig alkohol-, medikamenten- und mehrfachabhängige Frauen und Männer im Rahmen einer Entwöhnungsbehandlung stationär behandelt.

  • Sie sind Fachärztin/-arzt für Innere Medizin oder Allgemeinmedizin
  • Der Aufgabenbereich umfasst allgemeinmedizinische, internistische und orthopädische Fragestellungen sowie die verantwortliche Erstellung eines qualifizierten Entlassungsberichtes
  • Sie sind kommunikationsfähig, patienten- und teamorientiert, erkennen Probleme und Lösungsansätze
  • Sie übernehmen gerne Personalverantwortung
  • Sie sind zum Erwerb der Zusatzbezeichnung Sozialmedizin und Psychotherapie bereit - sofern nicht schon vorhanden

Wir bieten flexible Arbeitszeiten, großzügige Unterstützung bei Fort- und Weiterbildungen, ein interessantes Tätigkeitsfeld und die Möglichkeit zur Mitwirkung an kontinuierlicher konzeptueller Weiterentwicklung in einem engagierten Team.

Für weitere Informationen steht Ihnen der Chefarzt der Klinik Herr Dr. Hunold gerne unter der Telefonnummer 02242 / 94 98-0 zur Verfügung.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum 01.07.2017 eine/n

Assistenzarzt/-Ärztin

(Teilzeit 20 Std./Woche, vormittags)

In unserer 90-Betten-Klinik werden schwerpunktmäßig alkohol-, medikamenten- und mehrfachabhängige Frauen und Männer mittel- und langzeittherapeutisch behandelt.

Der Aufgabenbereich umfasst allgemeinmedizinische, internistische und orthopädische Fragestellungen sowie die verantwortliche Erstellung eines qualifizierten Entlassungsberichtes im Zusammenwirken mit den anderen Therapeuten und Therapeutinnen der Einrichtungen.
Erwünscht sind fundierte praktische medizinische Kenntnisse sowie Verständnis und Wissen von psychosomatischen Zusammenhängen und Suchterkrankungen. Außerdem verfügen Sie über ausreichende EDV-Kenntnisse (MS Office).

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie uns bitte per Post an

Eschenberg-Wildpark-Klinik
Personalabteilung
Zum Steimelsberg 9
53773 Hennef/Sieg

oder per E-Mail an

personal@remove-this.reha-ewk.de